Bentotaschen für Dummies

So, mein erstes Tutorial im Bereich Handarbeiten ist nun endlich online.

Mit meinem ersten Tutorial ist auch meine erste Bentotasche fertig geworden.

Ich hoffe, die Erklärung ist verständlich und regt euch dazu an, euch auch selbst mal an so eine Projekt auszuprobieren!

Viel Spaß und viel Erfolg wünscht euch

die Eule

Bentotasche nähen für Dummies

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Bentotaschen für Dummies

  1. Chaoselfe sagt:

    Huhu 🙂
    Danke für das Tutorial!!! Ich möchte das auch unbedingt mal machen… wenn ich meine Nähmaschine wieder habe ^^ Der Stoff ist so hübsch!!!

    Wollte nur Bescheid sagen, dass ich hier hier noch was für dich hab ^^
    http://veggie-food-love.blogspot.com/2011/10/tell-me-about-yourself-award.html

  2. Mari sagt:

    Liebe Jenny,

    ich habe gerade deinen Bericht übers Treffen hier in Berlin gelesen. Ganz toll. Das mit den Paparazzi ist echt schade. Aber du schreibst, dass du dennoch zur Ruhe gekommen bist. Das ist schön.
    Wenn ich Stress fühle, mache ich mir eine Tasse Tee und trinke diesen langsam ganz nach japanischer Art.^^
    Zum Treffen in berlin: Würde dir denn der 12.2. besser passen als der 5.2.? amaineko schrieb ja, dass sie am 5.2. nicht könnte. 18.3. wäre natürlich toll, da dann nicekitty in berlin ist. …
    ups. sollte doch nur einen satz schreiben. 😛

  3. nicekitty sagt:

    Dann schreib ich auch noch einen satz^^ deine Bentotasche ist echt super geworden und auch wenn mir gelb persönlich eigentlich nicht gefällt gefällt mir deine tasche wirklich gut^^ hoffentlich kommen bald mal wieder mehr einträge^^

    • Jenny sagt:

      Guguck 🙂
      Vielen Dank für dein Lob! Sowas höre ich doch gerne. Mit den dicken Kordeln hatte ich zunächst so meine Zweifel, aber scheinbar scheinen die allen zu gefallen. Die Tasche ist mittlerweile in Japan bei meiner Freundin angekommen, ich habe sie ihr tatsächlich zu Weihnachten geschenkt.
      Und ja, es werden wieder mehr Einträge kommen, mittlerweile ist ja auch mehr Zeit da 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.